Beitrag

Ja, unsere Mitglieder müssen Beiträge zahlen. Aber warum?
Wir sind eine Non-Profit-Organisation, das heißt, wir sind nicht auf Gewinne im materiellen Sinne ausgerichtet. Wir wollen, dass möglichst viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu uns kommen und Sport treiben.
Unsere Beiträge sind sehr moderat und wir garantieren durch eine satzungsgemäße Buchführung eine sinnvolle und sparsame Verwendung der uns anvertrauten Mittel.
Bei einem Probetraining können alle Fragen rund um das Thema Beitrag geklärt werden. Selbstverständlich ist das Probetraining beitragsfrei.
Für alle Interessierten hier noch ein paar Informationen:
  • Unsere Beitragsstruktur unterliegt dem Solidarprinzip.
  • Unsere Senioren subventionieren mit höheren Beiträgen unsere Kinder- und Jugendarbeit.
  • Das geschieht ganz bewusst, denn so ermöglichen wir (die Erwachsenen) allen Youngstern die Teilnahme an Wettkämpfen.
Ohne das ehrenamtliche Engagement unserer Eltern wäre ein Vereinsleben in der bekannten Form nicht möglich, daher an dieser Stelle: Danke für die Unterstützung!
Akt. Zeit: | Besucheranzahl: 400756 | Letzte Aktualisierung: 25.05.2016